Was hat sich verändert?

Erstellt von Balk Michael |

Was ist neu?

Neu ist die Anordnung der Kurse im Programmheft, weil die Kurse aller vhs-Standorte jetzt nach Fachbereichen und thematisch gegliedert sind. Trotzdem bleibt der schnelle Überblick über das regionale Angebot nicht auf der Strecke. Eine tabellarische Übersicht nach vhs-Standorten sorgt für Abhilfe. Auch auf dieser Internetseite kann das vhs-Angebot nach vhs-Standorten durchsucht und gebucht werden.

Das Anmeldeformular
Ab sofort gibt es ein neues Anmeldeformular, das für
alle vhs-Standorte gültig ist.


Der Internetauftritt
Als verbundene Volkhochschulen gibt es nur noch
eine Internetseite, auf der alle Kurse zu finden sind:
www.vhs-kisshab.de


Zahlungsverfahren
Das Sepa-Lastschriftmandat ist für alle vhs-Standorte
gültig. Die Kursgebühren werden nach Beginn des Kurses
zum 15. des darauffolgenden Monats abgebucht.
Die Gebühren für alle Kurse werden nur von den vhs-Büros
Hammelburg und Bad Kissingen eingezogen.


Informationsfluss
Wir setzen verstärkt auf Korrespondenz über E-Mail.
Haben Sie keine E-Mail angegeben, werden wir Sie
natürlich weiterhin telefonisch kontaktieren.


AGB
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind
für alle vhs-Standorte gleich.
Ein Blick in die AGB beantwortet vielleicht sogar die
eine oder andere Frage.

       

Ansprechpartner
Ist in den vhs-Außenstellen vor Ort niemand erreichbar,
so ist die zugehörige vhs-Zentrale Ihr nächstliegender
Ansprechpartner

Die Aufteilung ist wie folgt:
Hammelburg:
Markt Euerdorf, Bad Brückenau
Bad Kissingen:
Bad Bocklet, Markt Burkardroth,Oberthulba,
erlenbach,Nüdlingen

 

Anordnung der Kurse
Die Kurse aller Standorte sind zusammen in einem
Heft nach unseren Volkshochschulrubriken sortiert.
Suchen Sie einen Kurs vor Ort, so hilft Ihnen das Verzeichnis
aller Kurse nach vhs-Standorten am Ende
des Programmheftes weiter.

Datenschutz
Ein leidiges Thema, aber wichtig! Wir haben einen einheitlichen
Datenschutz entwickelt, der für alle vhs-
Standorte gilt und für den Schutz Ihrer Daten sorgt.
(siehe Rückseite Anmeldeformular)
Die Strukturen der Städtischen Volkshochschulen
Insgesamt gibt es neun vhs-Standorte:
Zwei Zentralen und sieben Außenstellen.
Jede vhs-Außenstelle hat eine Zentrale als
Betreuungs- und Ansprechpartner.


Zurück