/ Kursdetails

16010HA   Säen - pikieren - pflanzen Pflanzenanzucht für den eigenen Garten für Hobbygärtner

Beginn Sa. 27.03.2021, 09:00 bis 15:00 Uhr (Säen)
Sa. 17.04.2021, 09:00 bis 16:00 Uhr (Pikieren)
So. 16.05.2021, 09:00 bis 17:00 Uhr (Pflanzen)
Kursgebühr 15,00 € (inkl. 10 Euro Materialgeld)
Dauer 3x
Kursleitung Beate Schilling
Bemerkungen Bitte mitbringen: 27. März (Säen): Schürze, eigene Samen (wenn gewünscht), Schreibzeug, Mittagsimbiss, warme Kleidung (es wird im Freien gesät);
17. April (Pikieren): Grillgut, Salat (nach Absprache)
16. Mai (Pflanztag): Verpflegung inkl.

Der Wunsch nach Sortenvielfalt und die Freude am Wachsen von Pflanzen weckt in vielen Hobbygärtnern die Idee, Gemüse- und Zierpflanzen im Frühjahr selbst anzuziehen. Leider fehlt aber oft das Know-How und Hintergrundwissen über die Wachstumsbedingungen.
Die Referentin zieht seit vielen Jahren Gemüse- und Zierpflanzen selbst, betreut den Lebensgarten (ehemaligen Klostergarten) am Volkersberg und den eigenen Blumen- und Nutzgarten.
Teilnehmer*innen sind eingeladen, nach einer theoretischen Einführung gemeinsam zu säen. Die Pflanzen werden dann zur weiteren Anzucht von der Referentin betreut. Später erfolgt das gemeinsame Pikieren (Vereinzeln) der Pflanzen und der Kurs endet mit einem Pflanzentag, bei der die Setzlinge an Interessierte weitergegeben werden.
Die Teilnehmer*innen können sich die Pflanzen für den eigenen Garten selbst aussuchen und mitnehmen.
ab 5 Teilnehmern




Kursort

Treff: Am Buchberg 7, Hammelburg
Am Buchberg 7
97762 Hammelburg


Termine

Datum
27.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Am Buchberg 7, Treff: Am Buchberg 7, Hammelburg
Datum
17.04.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Am Buchberg 7, Treff: Am Buchberg 7, Hammelburg
Datum
16.05.2021
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Am Buchberg 7, Treff: Am Buchberg 7, Hammelburg