/ Kursdetails

12066KG   Vortrag: Warum eine verarbeitete Geburt zum Mutterglück beiträgt

Beginn Sa., 28.05.2022, 10:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Johanna Wirsing

Fast jede dritte Mutter in Deutschland erlebt die Geburt ihres Kindes als traumatisch.
Sie fühlten sich im Geburtsprozess überrollt, überfordert, alleine gelassen, fremdbestimmt, ohnmächtig,... Das hinterlässt Spuren in der Psyche von Mutter und Kind.
Die meisten Frauen versuchen die Geburtserfahrung zu verdrängen - auch weil ihnen oft die Wichtigkeit einer emotional verarbeiteten Geburt nicht bewusst ist. Doch diese Verdrängung nimmt den Müttern zum einen Energie und zum anderen gehen die zahlreichen Wachstumsgeschenke, die diese existentielle Erfahrung mit sich bringt, verloren.
Warum es sich lohnt das Geburtserlebnis emotional zu verarbeiten, welche positiven Auswirkungen eine verarbeitetes Geburtserlebnis mit sich bringt und welche praktischen Wege es zur Verarbeitung gibt, ist Inhalt dieses Vortrags.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.