/ Kursdetails

13103HA   Selbst bestimmt vorsorgen - wer möchte das nicht?

Beginn Fr., 02.07.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Dauer 1x
Kursleitung Katja Halbig

Ein Autounfall, ein Schlaganfall, eine unerwartete schwere Krankheit verändert das Leben des Betroffenen und seiner Angehörigen ganz erheblich. Es tauchen Fragen auf wie: „Wer darf meine Post öffnen, wer bekommt medizinische Auskunft?“ Diese und weitere Fragen müssen dann zu einem Zeitpunkt geklärt werden, an dem es sinnvoll ist, schon eine Antwort parat zu haben.
Um hier Vorsorge zu treffen, bietet der Sozialdienst kath. Frauen e. V. Schweinfurt einen Vortrag mit anschl. Diskussion an. Die Referentin ist Dipl. Pädagogin (Univ.) und Sozialbetriebswirtin (FH) und wird über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und kurz über Patientenverfügung sprechen und entsprechende Erläuterungen geben.




Kursort

Alte Volksschule, Kursraum 1
Kirchgasse 10
97762 Hammelburg


Termine

Datum
02.07.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kirchgasse 10, Alte Volksschule, Kursraum 1