/ Kursdetails

36035HA   Autismus und Schule

Beginn Sa., 24.10.2020, 10:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 9,50 €
Dauer 1x
Kursleitung Walburga Markos

In einer Klasse von 25 Kindern gibt es mittlerweile mehrere, die auffälliges Verhalten zeigen. Einer der Gründe dafür kann im Autismus-Spektrum liegen. Je früher den besonderen Voraussetzungen (Schwierigkeiten im sozialen, kognitiven, sprachlichen, motorischen und interaktionalen Bereich) und
Bedürfnissen des autistischen Kindes Rechnung getragen wird, desto günstiger ist seine Prognose für ein selbstbestimmtes Leben. Damit Schule nicht zur Qual für alle Beteiligten wird, gilt es, einiges zu beachten. In dem Vortrag mit Erfahrungsaustausch bekommen Sie praktische Tipps, wie der schulische Alltag besser gelingen kann.
Die Dozentin (Pädagogin mit Zusatzausbildung ADHS, Autismus) beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dem Thema Autismus und begleitet mit Leidenschaft vor allem Kinder und junge Erwachsene in Schule und Beruf in ihrer Entwicklung.




Kursort

Alte Volksschule, Kursraum 1
Kirchgasse 10
97762 Hammelburg

Termine

Datum
24.10.2020
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Kirchgasse 10, Alte Volksschule, Kursraum 1