/ Kursdetails

JKT022   Jüdisches Neujahrskonzert mit Werken jüdischer Komponisten

Beginn Mi., 28.09.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 € (mit Gast- Premiumkarte freier Eintritt)
Dauer 1x
Kursleitung Staatsbad Philharmonie

Das jüdische Neujahrsfest Rosch ha-Schana ist laut Talmud Jahrestag der Weltschöpfung und der Geburt Adams. Man zieht an ihm Bilanz über das eigene Verhalten im abgelaufenen Jahr und tritt mit Gebeten für eine gute Zukunft vor Gott. Obwohl Rosch ha-Schana auch Tag des göttlichen Gerichts ist, das zehn Tage später an Jom Kippur endgültig besiegelt wird, ist das jüdische Neujahr kein Trauertag, sondern ein Fest, an dem sich Juden im Vertrauen auf Gottes Erbarmen freuen sollen. Man wünscht sich "schana tova u'metuka" ("ein gutes und süßes Jahr"). Diesem Aspekt des Festes möchte das Jüdische Neujahrskonzert der Staatsbad Philharmonie mit beschwingter Musik jüdischer
Komponisten Rechnung tragen.



keine Anmeldung erforderlich

Kursort

Wandelhalle Bad Kissingen
Am Kurgarten
97688 Bad Kissingen


Termine

Datum
28.09.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Am Kurgarten, Wandelhalle Bad Kissingen