/ Kursdetails

16090HA   Insekten gesucht: Holzbiene und Trauer-Rosenkäfer - online-Vortrag

Beginn Mi., 09.06.2021, 19:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr Kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Dauer 1x
Kursleitung Tina Bauer
Kooperationspartner In Kooperation mit UNESCO-Biosphärenreservat Rhön

Das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön ist ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Für einige wärmeliebende Insekten war die Rhön bisher zu kalt, was sich jedoch in den letzten Jahren verändert hat. Die Blauschwarze Holzbiene und der Trauer-Rosenkäfer sind zwei Insektenarten, die sich in den letzten Jahren mit zunehmenden Temperaturen deutschlandweit ausgebreitet haben. Um einen Einblick in die Verbreitung der beiden Insekten in der Rhön zu bekommen, sind alle Rhönerinnen und Rhöner im Rahmen eines bürgerwissenschaftlichen Erfassungsprojekts (Citizen Science) bis Ende Juli aufgerufen, Beobachtungen der beiden Arten zu melden.
In diesem Online-Vortrag erfahren Sie, warum es spannend ist sich auf die Suche nach Blauschwarzer Holzbiene und Trauer-Rosenkäfer zu begeben, was ein bürgerwissenschaftliches Erfassungsprojekt überhaupt ist und wie Sie daran teilnehmen können. Außerdem gibt es Tipps, wie Sie die beiden Insektenarten zum Beobachten in den eigenen Garten locken können.

Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier: https://www.biosphaerenreservat-rhoen.de/insekten-gesucht

Für Kurzentschlossene - hier geht's direkt zum Kurs (Webex) - einfach Link in Ihren Browser kopieren und los geht's:
https://regierungvonunterfranken.my.webex.com/regierungvonunterfranken.my/j.php?MTID=m2490125dbac7fc23c8f5218032e0f479
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): : 175 344 5292
Meeting Passwort: BBuETMZC572



Kurs abgeschlossen


Kursort

Webex Konferenztool




Termine

Datum
09.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Webex Konferenztool