Skip to main content

Kursübersicht

Psychologie / Pädagogik

Loading...
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung
Mo. 15.04.2024 16:00
Hammelburg

Ihr Wille hat Bedeutung – auch in Situationen, in denen Sie ihn nicht mehr selbst äußern können. Wir alle – gleich welchen Alters – können unfall- oder krankheitsbedingt in eine Situation kommen, in der wir selbst keine Entscheidungen mehr treffen können. Zunehmend mehr Menschen möchten für solche Lebens- und Behandlungssituationen mit einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und/oder Betreuungsverfügung vorsorgen. Vielen fallen die mit dem Thema verbundenen Entscheidungsprozesse jedoch nicht leicht. Basierend auf den von der Ethikkommission der Malteser entwickelten Informationen und Vordrucken wird im Kurs Grundsätzliches zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsversorgung vermittelt.

Kursnummer 24113075HA
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Dozent*in: Will Rauch
Hundesprache sehen und verstehen
Mi. 17.04.2024 18:30
Hammelburg

Geh' mit auf einen Video-Spaziergang. Wir schauen intensiv auf das Verhalten der Hunde. Welche Signale gibt der Hund, die von uns Menschen so leicht übersehen werden? Worauf kannst du achten, wenn Hunde sich begegnen oder miteinander spielen? Welche Situationen sind problematisch oder könnten es werden? Nach dem Kurs wirst du deinen Hund besser einschätzen können. Für den zweiten Abend können vorab gerne eigene Videos zur Analyse eingereicht werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Hinweis: Hunde bleiben zu Hause

Kursnummer 24112225HA
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Barbara Geldner
Seminare für pflegende Angehörige - Tipps für die Bewältigung der alltäglichen Aufgaben: Teil 1 Demenz verstehen
Sa. 20.04.2024 14:00
Hammelburg

Personen mit Demenz verändern sich im Laufe ihrer Erkrankung unterschiedlich. Bezugspersonen werden oft mit ungewöhnlichem Verhalten konfrontiert und müssen sich dieser Herausforderung stellen. In der täglichen Versorgung kann dies schnell überfordern. Dieses Seminar hilft das Verständnis für die Betroffenen zu gewinnen und erleichtert den Umgang mit der Demenz. An diesem Tag werden die krankheitsbedingten Veränderungen und mögliche Umgangsweisen damit besprochen. Am Ende finden Frage-Antwort-Diskurs und der Erfahrungsaustausch der Pflegepersonen untereinander statt. Die Kursleiterin ist Pflegelehrerin an einer Berufsfachschule für Pflege in Würzburg. ab 4 Teilnehmende

Kursnummer 24112070HA
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Erika Zismann
Seminare für pflegende Angehörige - Tipps für die Bewältigung der alltäglichen Aufgaben: Teil 2 Mehr Beweglichkeit mit Kinästhetik - rückenschonend arbeiten
So. 21.04.2024 14:00
Hammelburg

Im Pflegealltag ist es sehr wichtig, auf eigene Gesundheit zu achten, eigene Belastungsgrenzen zu erkennen und eigene Kräfte richtig einzuteilen. Hier lernen Sie Ihre eigene Bewegungskompetenz zu entwickeln und zu nutzen, um sich selbst im pflegerischen Alltag zu entlasten und die Pflegebedürftigen in ihren täglichen Aktivitäten wirksam zu unterstützen. Sie erfahren Tipps und Tricks für die alltäglichen Ausführungen der Tätigkeiten wie im Bett nach oben bewegen, an die Bettkante setzen, Umsetzen von Bett zu Rollstuhl, Aufstehen vom Boden, Bewegen auf die Seite und zurück. Außerdem können Sie diese Bewegungsmuster von pflegerischen Versorgungsmöglichkeiten in diesem Workshop trainieren. Die Kursleiterin ist Pflegelehrerin an einer Berufsfachschule für Pflege in Würzburg. ab 4 Teilnehmenden

Kursnummer 24131020HA
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Erika Zismann
"Letzte Hilfe" Kurs
Mo. 22.04.2024 18:00
Burkardroth

In diesem Kurs wird Wissen zur humanen Hilfe und Mitmenschlichkeit in schwierigen Situationen vermittelt. Wir sprechen über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens. Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht werden erläutert. Erfahrene Hospizmitarbeiterinnen vom Hospizverein Bad Kissingen e.V. thematisieren mögliche Leiden als Teil des Sterbeprozesses und gehen darauf ein, wie man mit den schwereren, aber auch den leichteren Stunden umgeht.

Kursnummer 24113099KD
Kursdetails ansehen
Gebühr: Keine Gebühr
Dozent*in: Hospizverein Bad Kissingen e.V.
Autismus - Grundlagen - Erklärung - Umgang
Mi. 08.05.2024 19:00
Hammelburg
Grundlagen - Erklärung - Umgang

Der Vortrag wird Einblicke in die Vielfalt des Autismus-Spektrums bieten und sowohl die Herausforderungen als auch die Potentiale beleuchten. Es wird auch Raum für Fragen und Diskussionen geben. Allgemeine Information zu Autismus: Autismus ist eine neurologische Entwicklungsstörung, die sich auf verschiedene Aspekte des täglichen Lebens auswirken kann. Insbesondere die Wahrnehmung und Informationsverarbeitung spielen dabei eine zentrale Rolle. Menschen mit Autismus nehmen ihre Umwelt oft anders wahr als neurotypische Personen, was zu einzigartigen Herausforderungen und Stärken führen kann.Die Wahrnehmung bei Menschen mit Autismus kann auf verschiedene Weisen beeinflusst sein. Empfindlichkeiten gegenüber Reizen wie Geräuschen, Licht oder Berührungen sind häufig. Einige Menschen mit Autismus können überentwickelte Sinneswahrnehmungen haben, was dazu führen kann, dass sie bestimmte Reize intensiver erleben als andere. Auf der anderen Seite können sie auch Schwierigkeiten haben, soziale Signale oder nonverbale Kommunikation angemessen zu interpretieren. Die Informationsverarbeitung bei Autismus ist oft durch eine besondere Detailorientierung geprägt. Menschen mit Autismus neigen dazu, sich auf bestimmte Details zu fokussieren und haben manchmal Schwierigkeiten, den Gesamtzusammenhang zu erfassen. Diese Detailfixierung kann jedoch auch zu beeindruckenden Fähigkeiten in spezifischen Fachgebieten führen, da sie sich intensiv mit ihren Interessen beschäftigen.Es ist wichtig zu betonen, dass Autismus ein breites Spektrum von Ausprägungen umfasst, von leichten bis hin zu schweren Formen. Jeder Mensch mit Autismus ist einzigartig, und es ist entscheidend, ihre individuellen Bedürfnisse und Stärken zu erkennen.Die Gesellschaft kann dazu beitragen, die Inklusion von Menschen mit Autismus zu fördern, indem sie sich bewusst macht, wie unterschiedlich die Wahrnehmung und Informationsverarbeitung sein können. Durch eine unterstützende Umgebung und geeignete Kommunikationsmittel können Menschen mit Autismus ihr volles Potenzial entfalten und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Kursnummer 24112003HA
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Lebenshilfe e.V.
Workshop psychische Gesundheit - für Jugendliche ab 12 Jahre -
Mi. 20.11.2024 15:00
Hammelburg
- für Jugendliche ab 12 Jahre -

Wie gehe ich damit um, wenn mir alles zu viel ist? Was kann ich tun, wenn mein*e Freund*in sich selbst verletzt? Was ist eigentlich eine Essstörung? Und wo bekomme ich Hilfe? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der Workshop. Anmeldung bis zum 08.11.2024 Telefon: 09732 902 425 WhatsApp: 0175 9797516 E-Mail: jugendarbeit@hammelburg.de Nicht zur Aufarbeitung persönlicher Erlebnisse

Kursnummer 24212040HA
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Kostenfrei (Anmeldung erwünscht)
Dozent*in: Regina Schottroff
Anmeldung bis zum 08.11.2024 Telefon: 09732 902 425 WhatsApp: 0175 9797516 E-Mail: jugendarbeit@hammelburg.de
Loading...

Unser Kursangebot nach Veranstaltungsorten sortiert

Hier finden Sie das Angebot der jeweiligen Außenstellen und Zentralen

12.07.24 23:54:46